Moulin le Cygne


Résidence de Tourisme

Die Wassermühle

Die schönsten Ferienwohnungen in Nord Frankreich.

  • Moulin le CygneRésidence de Tourisme

    Die Wassermühle liegt am Rand der kleinen Stadt Stenay. Geschäfte und Gaststätten befinden sich im Umkreis von 300 Metern. An der einen Seite der Wassermühle liegt der Stadtpark und das Europäische Biermuseum, an der anderen Seite die Maas und der Kanal l'Est mit dem kleinen aber schönen Hafen.

  • Der schöne Garten Ruhe und Erholung

    Das schöne Wetter lässt sich vor allem in unserem Garten unter dem Lindenbaum genießen. Der Garten bietet Ruhe und Erholung. Umgeben von viel Grün und einem Garten mit verschiedenen Sitzgelegenheiten. Sind sie nicht zauberhaft, die bunten Schmetterlinge, die im Sommer durch den Garten flattern?

  • Entlang der Maas Wandern & Radfahren

    Die Maas: auf ihrem Weg durch Lothringen einer der schönsten, ungezähmten Flüsse Mitteleuropas. Die Straßen der Meuse bieten sich mit ihren vielen Sçhleichwegen für Wanderungen und Radrouten aller Art in einer geschützten beschaulichen Umgebung an. Hier kann man einzigartige Landschaften, Stätten der Kunst und Geschichte und die Traditionen des Gebiets entdecken.

  • Bewertungen 9.5www.booking.com
    www.tripadvisor.com

    2015 - BOOKING.COM:
    "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie einen Guest Review Award gewonnen haben. Herzlichen Glückwunsch! Ihre Gäste lieben Ihre Arbeit und schätzen Sie dafür, einer der besten Gastgeber zu sein.
    Am 31. Dezember 2015 betrug Ihr Bewertungsergebnis 9,5."

  • ParkplatzPrivatparkplätze

    Kostenfreie Parkplätze ohne Reservierung.


Luxuriöse Ferienwohnungen für Zweiin historischer Atmosphäre

Luxuriöse Ferienwohnungen für Zwei in der alten Wassermühle, ein eindrucksvolles Gebäude aus dem 18 Jahrhundert..
Die Wassermühle liegt am Rand der kleinen Stadt Stenay. Geschäfte und Gaststätten auf 300 Meter.
An der einen Seite der Stadtpark und das Biermuseum, an der anderen Seite die Maas und der Kanal l'Est mit dem kleinen aber schönen Hafen.
Stenay, eine mittelalterliche Stadt in dem grünen Departement Meuse (Maas). Einer der schönsten Teile von Nordfrankreich mit einer eindrucksvollen Geschichte des Ersten Weltkriegs.

Allgemeine Beschreibung der Apartments

Wohnzimmer mit Sitz- und Essecke im klassischen Stil, Fernseher, Stereoanlage, Kamin,Zentralheizung.
Offene Küche mit Gasherd, Backofen, Abzugshaube, Kühlschrank mit Eisfach, Geschirrspülmaschine, Küchengerätschaft, etc.
Das Schlafzimmer hat Betten (160x200) mit Deckbetten, Bettbezügen sowie Schränke.
Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette, Spiegel, Handtücher und Accessoires.
Alle Apartments haben WLAN High Speed Anschluss.

Back to top

Was unsere Gäste sagen:

  • "Die Wohnung war sehr geschmackvoll eingerichtet. Es war bequem, alles Notwendige war vorhanden und ohne Schnick-Schnack. Das Frühstücksangebot im Restaurant im gleichen Gebäude (wie auch Mittag- und Abendessen) waren von hervorragender Qualität.".
    Marion, Frankfurt (DE)
  • "Angenehmer Empfang und ein ganz bezauberndes Appartment. Wir sind begeistert.".
    Heiko, Düsseldorf (DE)

  • "Durch Zufall haben wir dieses wunderschöne B&B in Stenay gefunden. Die äußerst geschmackvoll restaurierte, ehemalige Mühle ist ein wahres Kleinod.... ".
    Harald F, Sankt Augustin (DE)
  • "Man ist in 2 Minuten im Stadtzentrum und trotzdem ist die Lage am Wasser ( das Haus war einmal eine Mühle ) extrem ruhig. Absolut zu empfehlen. (Auch der Chef vom Restaurant "Le Cygne" ist ein ausgesprochener Künstler seines Faches)".
    Anonymous (DE)
  • "Unerwartet tolle Unterkunft abseits der typischen Touristenpfade".
    Anonymous (DE)


Die Apartments

- 4 luxuriöse Apartments -

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

  • appartement 1

95pro Nacht

Apartment 1Schöner Blick auf den Garten

Das Apartment befindet sich im Erdgeschoss und hat eine Oberfläche von 35 m². Das Wohnzimmer hat ein großes Fenster mit Sicht auf den Garten. Das Schlafzimmer liegt an der Vorderseite des Gebäudes. Das Appartement hat einen separaten Eingang. (Keine Badewanne aber eine geräumige Dusche.)

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

  • appartement 2

1902 Nächte

Apartment 2Gemütlich vor dem Kamin

Apartment 2 finden Sie im Erdgeschoss. Es hat eine Oberfläche von 41 m², eine Decke mit Originalbalken und einen Kamin aus dem Jahr 1800. Das Wohnzimmer liegt an der Vorderseite mit Blick auf den Kanal du Moulin. Das Schlafzimmer und das Badezimmer (mit Badewanne) grenzen an den Garten.

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

  • appartement 3

4305 Nächte

Apartment 3Alte Mauern und Originalbalken

Das Apartment liegt auf der ersten Etage und hat eine Oberfläche von 41 m². Das Wohnzimmer grenzt an den Garten und das Schlafzimmer an die Vorderseite. Sie finden hier einen Kamin aus Marmor, Originalbalken und die Innenmauern sind noch aus dem Jahr 1800. Badezimmer mit Badewanne.

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

  • appartement 4

546pro Woche

Apartment 4Licht und große Küche

Auf der ersten Etage mit eine Oberfläche von 47 m². Das Wohnzimmer befindet sich an der Vorderseite des Gebäudes mit Aussicht auf den Kanal du Moulin. Das Schlafzimmer grenzt an den Garten. Es ist das größte Apartment mit einem Kamin aus Marmor. Badezimmer mit Badewanne.


Preise und Verfügbarkeit

- Online Anfrage -

>
Apartment / Preis pro Nacht 1 Nacht 2-4 Nächte 5-6 Nächte 7 Nächte und mehr
Apartment 1 95€ 95€ 89€ 80€
Apartment 2 95€ 95€ 89€ 80€
Apartment 3 95€ 95€ 89€ 80€
Apartment 4 95€ 95€ 89€ 80€
Preis ab 1 April 2017 1 Nacht 2-4 Nächte 5-6 Nächte 7 Nächte und mehr
Apartment 1 98€ 96€ 90€ 85€
Apartment 2 98€ 96€ 90€ 85€
Apartment 3 98€ 96€ 90€ 85€
Apartment 4 98€ 96€ 90€ 85€

Reservierungen für 1 oder 2 Nächte: wir behalten uns das Recht vor, das von Ihnen gebuchte Apartment mit einem anderen Apartment zu tauschen.

Apartments 3 und 4: Mindestaufenthalt 3 Nächte.

Kurtaxe: € 0.50 pro Person pro Nacht


Online-Buchungsanfrage durchführen oder kontaktieren Sie unser Kontaktformular.
Wählen Sie Ihre Sprache


Touristische Tipps

- Vorbereitung Ihren Urlaub -


Touristeninformation

Besuch an das Maastal

St. Dagobert II, Merowingen
Place Poincaré, neben dem Fremdenverkehrsamt. Gedenksaal zu Ehren von Dagobert II., König und Heiliger. Ziele:
Die Erinnerung an Dagobert II. (652-679) wachzuhalten, den letzten merowingischen Herrscher des einst mächtigen Königreiches Austrien. Dieser Herrscher wurde ganz in der Nähe seines Landsitzes in Stenay ermordet.
In der Ausstellung finden Sie verschiedene Dokumente, welche mit der Geschichte dieses Königs zu tun haben und den Legenden, die sich um diese Geschichte gesponnen haben. Dagobert II. wurde später von der Kirche heiliggesprochen.
Dem Besucher eine Vorstellung von der Zeit der Merowinger zu geben, damit er Dagobert II. in sein geschichtliches Umfeld einordnen kann. Hierzu bedienen wir uns verschiedener Gegenstände.
Der Besucher kann sich am Empfang einschlägiges Informationsmaterial besorgen (darunter die vollständige Ausgabe der »Etudes Mérovingiennes«, herausgegeben vom Cercle Saint-Dagobert) und verschiedene Andenken.
Im ersten Stock befindet sich ein Dokumentationszentrum über die Zeit der Merowinger. Dort können Sie Einblick in verschiedene Unterlagen über die Geschichte Stenays und die Zeit der Merowinger nehmen.
Zum Internetseite Tourismus Tipps

Europäisches Biermuseum
Biermuseum, auf der anderen Straßenseite Das 1986 gegründete Europäische Biermuseum befindet sich im ehemaligen Vorratslager der Zitadelle von Stenay aus dem XVII. Jahrhundert, das 1879 in eine Mälzerei umgewandelt wurde. Dieses, aufgrund der Größe seiner reichhaltigen Sammlungen von 48.000 Stücken und seiner Fläche von 2.500 m², in Europa einzigartige Museum veranschaulicht die Geschichte von Techniken und Traditionen beim Bierbrauen von den Ursprüngen bis heute.
Der 2006 aufgebaute neue Museumsrundgang zeigt die Entwicklung der Herstellungstechniken anhand einer modernen Darstellung mit neuen Technologien (Rekonstruktionen, interaktive Stationen, Geräusch- und Geruchskulissen).
Am Ende des Besuchs bietet die Museumsstube eine große Auswahl an Biersorten und regionalen Produkten zum Probieren oder Mitnehmen. Ein Besuch, den Sie voll und ganz auskosten sollten.
Das Museum ist von März bis November täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Zum Internetseite Tourismus Tipps

Jules Bastien Lepage
Jules Bastien-Lepage wurde 1848 in Damvillers geboren, wo eine Skulptur Rodins ihn würdigt.
Er war ein sensibler Maler, der sich der Natur stark verbunden fühlte, zeichnete meisterhaft und stellte oft einfache Leute dar. Er verstand es, akademische Malerei und Impressionismus miteinander in Einklang zu bringen und hatte damit einen überwältigenden Erfolg. Heute ist er wieder neu zu entdecken.
Zum Beispiel in Montmédy, wo das Musee lules Bastien Lepage dem Werk dieses Meisters und seiner Schule gewidmet ist.
Dort werden Ölgemälde auf Leinwand und vor allem ein eindrucksvoller Bestand an Zeichnungen und Skizzen ausgestellt.
Zum Internetseite Tourismus Tipps

Nocturnia - die Natur bei Nacht
Haben Sie sich schon einmal gefragt, was wohl nachts in unseren heimischen Wäldern passiert? Die Antwort bekommen Sie jetzt am Tage im neuen Naturzentrum "Nocturnia" in den französischen Ardennen. Im kleinen Dorf Olizy-Primat bei Vouziers (etwa 40 Kilometer südlich von Sedan).
13 Stationen erzählen den Sonnenuntergang, das Leben nächtlicher Raubvögel, die Aktivitäten der Nagetiere, Glühwürmchen, Spinnen und was sich sonst bei Nacht im Tierreich bewegt. In Vertiefungen sitzen Tiernachbildungen, die charakteristische Schreie ausstoßen, sobald der Besucher die Hand in ihre Richtung ausstreckt.
Zum Internetseite Tourismus Tipps

Der Kranich von Billys-sous-Mangiennes.
Die Kraniche gehören zu den prächtigsten Großvögeln Europas. Sie symbolisieren für uns Anmut und Vollkommenheit einer intakten Natur. Deshalb verdienen die Kraniche unseren Respekt und Schutz.
Der in unseren Breiten vorkommende Graue Kranich (lat.: grus grus) wird ca. 115 cm groß. Erwachsene Vögel besitzen ein graues Körper-Gefieder mit einem buschigen dunklen Stoss. Auf dem Kopf und an der Kehle sind die Federn schwarz und werden seitlich von einem weißen Streifen unterbrochen, der sich von den Augen über die Seiten des Halses hinabzieht. Oberhalb des relativ kurzen Schnabels ist der rote Scheitel zu erkennen.
Die Jungvögel haben noch keine Kopfzeichnung und ihr Gefieder ist eher bräunlich. Die Bewegungen des Kranichs am Boden wirken sehr anmutig, da er langsam und immer aufmerksam den Kopf reckend "dahinschreitet". Am Himmel ist der Kranich an seiner langgestreckten Körpersilhouette und seinen langsamen kräftigen Flügelschlägen zu erkennen. Unverwechselbar sind seine trompetenartigen Rufe.
Zum Internetseite Tourismus Tipps
Die Zitadelle von Montmédy
Ein exponiert gelegener und weithin sichtbarer Ort, steinernes Monument militärischer Herrschaft und Schauplatz Jahrhunderte währender Kriegsgeschichte. Kaiser, Könige, Präsidenten haben sich an diesem strategisch bedeutsamen Ort eingefunden, Ludwig XVI. wollte sich auf seiner Flucht vor der Guillotine aus Paris hierher in Sicherheit bringen.
Die von Karel V. errichtete und verteidigte Zitadelle von Montmedy wurde von Vauban umgestaltet. Ihr eindrucksvolles und vollkommen erhaltenes Festungswerk beweist die Durchschlagskraft der Ideen dieses großen Ingenieurs und Militärarchitekten.
Im 19. Jahrhundert wurde sie von Serre de Rivieres noch verbessert. Im Museum für Militärarchitektur von Montmédy werden Dokumente und Modelle zu mehr als 200 Stätten und Festungswerken ausgestellt. Diese Reise durch die Jahrhunderte ist für das Verständnis der Fortschritte der und Festungsbaukunst sehr hilfreich.
Zum Internetseite Tourismus Tipps
Eremitage von Saint Rouin
Die Eremitage von Saint Rouin trägt den Namen des irischen Mönches, der im 7e Jahrhundert die Abtei Beaulieu gründete.
Die ursprüngliche Kapelle, die mehrmals wiederaufgebaut worden war, wurde durch eine Kapelle aus Beton mit trapezfarmigem Grundriss, inspiriert auf Corbusier, ersetzt. Sie wird durch ein drucksvolle Buntglasfenster aufgelockert, die von einer jungen Japanerin gestaltet wurden.
Zum Internetseite Tourismus Tipps
Romagne '14-'18
Millionen Männer verließen ihre Heimat, um für das Vaterland zu kämpfen. Zu Hause sorgten die Frauen so gut es eben ging dafür, dass das tägliche Leben weiter lief. Million Opfer hat der Krieg gefordert, Menschen und Tiere. Hunderte Quadratkilometer Gebietes wurden verwüstet, komplette Dörfer weggefegt und nie wieder aufgebaut. Ein Krieg, der für Mensch und Tier gleichermaßen weiter ging als bis zum Äußersten!
Aber der Alltag eines Soldaten bestand nicht nur aus Krieg. Ein großer Teil ihrer Zeit spielte sich hinter der Front ab. In den Barackenlagern und besetzten Dörfern ging das tägliche Leben einfach weiter. Es wurde gegessen und getrunken, es wurde musiziert und sogar Kunst wurde produziert. Man hatte Zeit für die eigene Körperpflege, man konnte Briefe nach Hause schreiben oder Freunde in einem Feldlazarett besuchen.
Romagne '14-'18 zeigt in eindringlicher Weise die verschiedenen persönlichen Aspekte. Hinter jedem Gegenstand, den stillen Zeugen, verbirgt sich eine persönliche Geschichte. Auf diese Weise hat sich die Leidenschaft von Jean-Paul de Vries aus der Privatsammlung von 1976 bis hin zu dieser eindrucksvollen Dauerstellung entwickelt.


Weiter lesen: Romagne '14-'18



Wettervorhersage

Bei slechtem Wetter kann man schön mit dem Kopf in den Wolken laufen. (Loesje)

Back to top

Infoline:

+33 329 80 68 73

Wir sprechen Deutsch

Kontakt

- Für alle Ihre Fragen und Reservierungen -